Pressebericht Partnerschaft Iserlohn-Biel

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Zu Beginn der vergangenen Woche berichteten IKZ und WR in ihren Lokalteilen über die eingeschlafenen Beziehungen zu zwei der Iserlohner Partnerstädten, Hall in Tirol sowie Biel in der Schweiz (Hier geht es zum Artikel). Zu beiden Städten habe es demnach seit vielen Jahren keinen Kontakt mehr gegeben. Im Interview mit dem IKZ konnte unser erster Vorsitzender Klaus Calovini daraufhin von unserer guten und sehr lebendigen Beziehung zum Bieler Bogensportverein berichten (Hier geht es zum Artikel).

Bereits seit 20 Jahren besteht ein regelmäßiger Austausch mit den Bielern, der alle zwei Jahre im Wechsel stattfindet. Bei den gegenseitigen Besuchen stehen gemeinsame Aktivitäten und Unternehmungen im Vordergrund, sowie ein kleines Partnerschaftsturnier. Neben dem offiziellen Austausch gibt es zahlreiche private Kontakte zwischen Mitgliedern.

Der letzte Besuch bei den Bielern erfolgt in diesem Jahr (Fotos gibt es hier). 2019 wird das Treffen wieder beim BSC Iserlohn stattfinden, wir freuen uns bereits sehr auf den willkommenen Besuch! Und wer weiß, vielleicht gibt es auch in Hall in Tirol Bogensportler, die an einem gemeinsamen Austausch interessiert sind?