Unsere Ziele

Unser Ziel ist es Anfängern eine gute Basis im Bogenschießen und einen Einblick über die Vielfältigkeit und die Faszination des Bogensports zu geben. Wir vermitteln das benötigte Wissen über olympische Recurve-Bögen, den Bewegungsablauf beim Schießen, aber auch Sicherheitsregeln. Dazu kommen Materialkunde über Bögen, die Auswahl von Pfeilen und die Möglichkeit bei Interesse mit Langbögen zuschießen. Dabei werden bis zu zehn Kursteilnehmer durch zwei erfahrene Bogenschützen und/oder Trainer begleitet. Durch die individuelle Betreuung werden so die meisten Anfänger am dritten Kurstag auf 18 m ein kurzes Turnier bestreiten.

Kinder ab 10 Jahre können gerne an unseren Kursen teilnehmen. Dabei ist es sinnvoll, dass ebenfalls ein Elternteil aktiv an dem Kurs teilnimmt, um einen Einblick und Verständnis für diese Sportart zu bekommen.

 

inset6

 

 

Sie haben Interesse am Bogensport, möchten vor einem Anfängerkurs aber zunächst mehr Informationen haben?

Interessierte können uns nach vorheriger terminlicher Absprache gerne zu den Trainingszeiten besuchen. Wir beantworten dann Ihre Fragen und Sie haben die Möglichkeit beim Training zuzuschauen und so einen Einblick in Sport und Vereinsleben zu erhalten. Anfragen bei Interesse bitte über unser Kontaktformular, Themenauswahl „Kursangebote“.

 

Event Bogenschießen für Schulen, Vereine und Firmen

Für Gruppen bis 20 Personen bieten wir nach Absprache zweistündige Events an. Diese können in unserer Trainingshalle oder auch nach vorheriger Besichtigung vor Ort angeboten werden. Im Vordergrund steht hier der Spaß am Bogenschießen für Jedermann. Preise und Termine werden individuell abgesprochen.

Anfragen bitte über das  Kontaktformular.

 

Unser nächster Anfängerkurs
Der Termin für den nächsten Anfängerkurs wird demnächst bekannt gegeben, ein Kurs umfasst drei Termine.

 

 

Teilnahmebedingungen Anfängerkurs

  1. Interessierte können an drei Tagen zu je zweieinhalb Stunden Bogenschießens in Praxis und Theorie erlernen, die Ankündigung von Kursen erfolgt dabei online und ist unverbindlich.
  2. Anmeldungen erfolgen ausschließlich über das Anmeldeformular auf dieser Seite.
  3. Die Kursgebühr in Höhe von 35 € muss innerhalb von zwei Wochen nach der Anmeldung, jedoch spätestens zwei Tage vor Kursbeginn, auf das Konto des BSC Iserlohn überwiesen werden, damit ein Platz reserviert werden kann. Bei fehlendem Zahlungseingang wird der Platz weiter vergeben.
  4. Zum Kurs und späteren Training sollten eng anliegende Shirts getragen, sowie Getränke mitgebracht werden. Benötigtes Material wird vom Verein gestellt.
  5. Die Kursgebühr muss vor Kursbeginn auf das folgende Konto des BSC Iserlohn überwiesen werden:
    Sparkasse der Stadt Iserlohn
    BIC: WELADED1ISL
    IBAN: DE18445500450000021188
    Als Verwendungszweck bitte den Kursnamen und den Kursbeginn angeben.
  6. Die Zahlungspflicht gegenüber dem BSC Iserlohn für eine verbindliche Kursanmeldung besteht auch wenn der Kurs nicht oder nur teilweise besucht wird.
  7. Es gilt die Schießordnung für Bogenschießplätze des Deutschen Schützenbundes e.V.
  8. Es gilt unsere Datenschutzerklärung.

 

Anmeldung zur Teilnahme an einem Kurs des BSC Iserlohn

Bitte den gewünschten Kurs aus dieser Liste auswählen (Pflicht).


Name (Pflichtfeld)


Alter (Pflichtfeld)


Achtung! Bei Minderjährigen Name eines Erziehungsberechtigten angeben!


Anschrift (Pflichtfeld)



Telefonnummer (Pflichtfeld)


E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)


Nachricht

Ich stimme den zuvor auf dieser Seite genannten Bedingungen zur Teilnahme an
Kursen des BSC Iserlohn zu und melde mich für den oben genannten Kurs an.