Deutsche Meisterschaften in Wiesbaden

Eingetragen bei: Allgemein | 0

Bei den Deutschen Meisterschaften in Wiesbaden konnten in diesem Jahr Mika Lowack und Simon Jetzschke ihr Können unter beweis stellen.

Deutsche Meisterschaften Bogen 2018 FITA

Mit 609 Ringen konnte Mika unter den erschwerten Wettkampfbedingungen zwar nicht die Vorjahresbestleistung toppen, sich jedoch für ein Stechen um den 16. Platz qualifizieren. Im Stechen unterlag er sodann knapp seinem Gegner. Gegen die komplizierten Bedingungen hatte auch Simon Jetzschke zu kämpfen, der mit dem COmpound zunächst im oberen Viertel platziert war, sich dann jedoch mit 626 Ringen, und damit unter der eigentlich Qualifikationszahl zufriedengeben musste.

Herzlichen Glückwunsch trotzdem zu den tollen Leistungen angesichts des ungünstig aufgestellten Platzes und den unüblichen Bedingungen.