Die Faszination Bogen beginnt bei manchen in der Kindheit mit einem Holzbogen beim Spielen, bei anderen durch Filme oder Videos in sozialen Medien. Dabei ist ein Bogen nicht nur ein normales Sportgerät: Wer einmal den passenden Bogen gefunden hat und damit umgehen kann will ihn nicht mehr hergeben. Nicht nur das unmittelbare Ergebnis zu sehen macht Spaß. Bogenschießen ist vor allem ein Individualsport. Und auch wenn nicht in jedem ein Talent schlummert, eine gute Technik, starke Nerven und viel Übung können einen weit bringen! Aber Bogensport kann auch Teamsport werden, in der Liga oder im Wettkampf bilden sich Mannschaften, die gemeinsam mit einem Ziel antreten: Das Maximum aus sich und der Situation herausholen!

Der BSC Iserlohn bietet Bogensport für…

… alle, die in ihrer Freizeit entspannt Bogen schießen möchten.

…alle leistungsorientierte Bogenschützen.

…alle Disziplinen, egal ob Recurvebögen, Langbögen, Jagdbögen, Compoundbögen.

…Anfänger und Fortgeschrittene.

…alle Altersstufen.

Bei uns im Verein finden sowohl leistungsorientierte Schützen mit Wettkampfambitionen ein Zuhause, als auch Menschen, die in unregelmäßigen Abständen Zeit mit ihrem Bogen verbringen wollen. Unsere Vereinsmitglieder benutzen Recurvebögen, Lang- und Jagdbögen oder Compoundbögen. Ob als Einzelschütze im Meisterschaftsprogramm des Deutschen Schützenbundes (DSB), als Teamschütze auf freien Turnieren, oder als Teil einer Liga, es bieten sich vielseitige Möglichkeiten die eigenen Fähigkeiten ins Spiel zu bringen. Unsere Schützen und Schützinnen qualifizieren sich regelmäßig für die Landesmeisterschaften und auch Deutsche Meisterschaften.

Einsteiger und Interessierte können in unseren Anfängerkursen zunächst mit dem Recurvebogen die Grundlagen des Bogenschießens erlernen. Hier vermitteln wir in unseren dreitägigen Kursen durch einen hohen Betreuerschlüssel das Basiswissen, um mit dem Bogenschießen zu beginnen. Anfänger können an zwei Tagen in der Woche bei uns trainieren, unser Verein verfügt über vier vom DSB lizenzierte Trainer die das Training nach Bedarf begleiten und auch separate Trainingstermine anbieten. Zusätzliche Trainingsmöglichkeiten sind im Rahmen von Aufbautrainings oder nach Absprachen möglich. Dazu stehen Mitgliedern eine Halle und ein Außengelände außerhalb der Schulzeiten zur Verfügung.

Ein Sport für Individualisten und Familien zugleich.

Unsere Altersstruktur reicht von 7 bis 70 Jahren, bei derzeit etwa 100 Mitgliedern. Viele Eltern kommen über ihre Kinder mit dem Sport in Kontakt und trainieren anschließend gemeinsam. Die unterschiedlichen Leistungsklassen ermöglichen so sogar gemeinsame Besuche auf Turnieren.

Gerne besuchen wir gemeinsam Turniere und Parcours, besonders wichtig ist der regelmässige Kontakt und Austausch mit unserem Partnerverein aus Biel in der Schweiz. Mit den Bogenschützen aus Biel verbindet uns nicht nur die Städtepartnerschaft, sondern eine langjährige Freundschaft, die wir bei gegenseitigen Besuchen auffrischen. Im Sommer finden zahlreiche Turniere statt, bei denen der Spaß im Vordergrund steht: Das entfernteste Turnier, an dem unser Verein regelmäßig teilnimmt, findet in Holm, Schleswig-Holstein statt. Ein weiteres Turnier findet in Warendorf statt, an dem drei Schützen in einer Mannschaft abwechselnd 12 Stunden lang ununterbrochen schießen.